Club 88

Erhebliche Straftatbestände

05.02.2014 -

33-jähriger Neonazi-Rocker aus Neumünster muss für ein Jahr in Haft.

Knappe Ressourcen in der Nord-NPD

18.04.2013 -

Bei den am 26. Mai stattfindenden Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein konzentrieren sich rechtsextreme Aktivitäten auf nur wenige Parlamente.

Geschäfte mit „Polenschlüsseln“

28.01.2013 -

Betreiber eines Werkzeugladens in Kiel haben einen rechtsextremen Hintergrund  und zum Teil Verbindungen zu den „Bandidos“.

Haftstrafe ohne Bewährung

13.11.2012 -

Neonazi-Rocker zu 13 Monaten Gefängnis verurteilt – die Richterin spricht ihm eine günstige Sozialprognose ab.

Unterstützung für rechtslastigen Fußballclub

26.09.2012 -

Den Kommunalwahlkampf in Schleswig-Holstein will die rechtsextreme Partei mit  Eurokrise und Rente führen –  vor Ort setzt man sich für die Kieler Bollstein-Kicker ein.

Rechtsgerichteter Rocker auf der Anklagebank

22.08.2012 -

Früherer „Bandido“-Anhänger muss sich unter anderem wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und öffentlicher Darstellung eines verbotenen Emblems vor Gericht verantworten.

Strafbefehle wegen Gewalttätigkeit

10.04.2012 -

Neumünster – Im bekannten Neonazi-Treff „Club 88“ in Neumünster, den Christiane Dolscheid leitet, gab es am Karfreitag ein Solidaritätstreffen für von der Justiz belangte Gesinnungsgenossen.

Wegen Volksverhetzung angezeigt

29.03.2012 -

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) hat bei der Staatsanwaltschaft Kiel Strafanzeige gegen die Gruppierung „Freier Widerstand Südschleswig“ (FWS) gestellt.

Weiterhin hohe Gewaltbereitschaft

23.03.2012 -

Rückläufige Neonazi-Strukturen in Schleswig-Holstein – die NPD tritt nur noch punktuell in Erscheinung.

Neonazis im „pro“-Kostüm

31.01.2012 -

Hinter Hamburger NPD-Tarnverein stecken alt gediente Größen der braunen Szene.

Inhalt abgleichen