Christoph Berndt

AfD-Rechtsaußen: „Der Osten steht auf!“

14.03.2019 -

Für die AfD sollte 2019 das „Superwahljahr“ werden. Doch es häufen sich die schlechten Nachrichten. Einer ihrer Bundessprecher steckt ebenso im Spendensumpf wie die Fraktionschefin. Mal offen, mal verdeckt bekämpfen sich die Flügel der Partei. Und die Anti-EU-Rhetorik verfängt nicht recht in der Wählerschaft.

Alternative zur „Alternative“

11.01.2019 -

Einige Rechtsausleger aus der AfD haben eine neue Partei gegründet. „Aufbruch deutscher Patrioten – Mitteldeutschland“ (AdP) heißt die neue Formation. Vorsitzender ist André Poggenburg.

AfD: Antieuropäisches Abbruchunternehmen

09.01.2019 -

Die Europawahlversammlung der „Alternative für Deutschland“ wird ab Freitag fortgesetzt. In Riesa geht es um das Wahlprogramm, das den Abschied von der Europäischen Union einläuten soll, um einen Antrag von Spitzenkandidat Jörg Meuthen und erneut um Personalien.

AfD-„Prominenz“ am 1. Mai

15.04.2019 -

Mehrere ostdeutsche Landesverbände der AfD planen auch in diesem Jahr Aktionen zum 1. Mai.

Die AfD rief zur Demo auf. Foto: bnr

AfD schwächelt auf der Straße

28.05.2018 -

Rund 5000 AfD-Anhänger demonstrierten am Sonntag in Berlin – deutlich weniger als eigentlich erwartet.

Inhalt abgleichen