CasaPound

Rechte Szene im Corona-Alltag

15.04.2020 -

Das rechte bis rechtsextreme Spektrum schreitet auf vielfältige Weise durch die Corona-Zeit. Verschwörungsideologen bemühen all ihre Echokammern, mehrere Organisationen wie „Ein Prozent“ oder die „Junge Alternative“ versuchen, mit medialen Angeboten Aufmerksamkeit zu erringen.

Ökomagazin aus neurechtem Blickwinkel

06.05.2020 -

Mit dem Titel „Die Kehre“ stellt sich ein neues Umweltmagazin aus dem Umfeld der Neuen Rechten vor. Herausgeber ist der Oikos Verlag.

Illustres Treffen bei rechter Burschenschaft

23.10.2019 -

Die stramm rechte „Burschenschaft Germania Marburg“ will am Samstag in ihren Räumlichkeiten eine Konferenz unter dem Titel „Junges Europa“ beherbergen.

Rechtes Treiben auf der Buchmesse

09.10.2019 -

Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse sind wieder zahlreiche rechtslastige Verlage vertreten. Dabei ist erneut der neurechte Antaios-Verlag von Götz Kubitschek – diesmal ohne Versteckspiel.

International aktives braunes Netzwerk

27.06.2019 -

Kanada hat das Neonazi-Netzwerk „Blood& Honour“ sowie „Combat 18“ als terroristische Organisationen eingestuft.

Abendlandretter von rechts

01.04.2019 -

Für den 27. April ist unter dem Titel „Souveränität 2.0“ eine Zusammenkunft der Neuen Rechten in Wien angekündigt. Stattfinden soll das Treffen unter dem dramatisch anmutenden Motto „Jungeuropa oder Untergang des Abendlandes?“

„Verlagstag“ der Neuen Rechten

14.03.2019 -

Initiativen und Verlage aus dem neurechten Spektrum laden für Samstag zur „Werkstatt Europa“ nach Halle/Saale ein. Stattfinden soll das Treffen in den Räumlichkeiten von „Kontrakultur Halle“.

Europas NSBM-Szene sammelt sich in Kiew

30.11.2018 -

In der ukrainischen Hauptstadt soll vom 14. bis 16. Dezember wieder das „Asgardsrei“-Festival mit internationaler Besetzung stattfinden.

Lifestyle und rechte Botschaften

11.08.2017 -

Ein Onlinemagazin aus dem Rheinland versucht sich abseits bereits bestehender Medien rechtspopulistischer beziehungsweise neurechter Ausrichtung zu etablieren.

Gewaltinszenierung als Geschäft

10.08.2015 -

In der rechten Kampfsportszene wird für eine internationale Veranstaltung mit Teilnehmern aus Frankreich und Russland mobilisiert.

Inhalt abgleichen