Casa Pound

JN-Aktivist bei spanischen Gesinnungskameraden

23.06.2017 -

Lucas Hartmann von den Jungen Nationaldemokraten in Sachsen ist am morgigen Samstag zu einem Vortrag in Madrid angekündigt.

 

Neurechter Multiaktivist

21.04.2017 -

Der Jungverleger und Publizist Philip Stein nimmt am morgigen Samstag an einer Diskussionsveranstaltung der rechtsextremen Studentenorganisation von „Casa Pound“ in Rom teil.

Französische Rechtsrocker auf Tour

14.07.2016 -

Halle/Saale - Am heutigen Donnerstag hat sich kurzfristig die französische Band „In Memoriam“ für ein Konzert in Halle an der Saale angekündigt. Der genaue Konzertort wird nicht preisgegeben.

Die „Ein Prozent“-Nationalisten

31.12.2015 -

Seit einigen Wochen wird ein Projekt unter dem Namen „Ein Prozent für unser Land“ vorangetrieben. Dahinter stecken bekannte Namen aus der Neuen Rechten.

Kampfsport bei „Casa Pound“

05.06.2015 -

Italien (Rom) – Die kulturfaschistische Bewegung und Partei „Casa Pound“ beherbergt am 19./20. Juni zum wiederholten Mal in ihren Räumlichkeiten in Rom ein internationales Kampfsport-Event.

Rechtsintellektuelle Erklärungsmuster

09.04.2015 -

Frankreich (Paris) – In Paris findet am 25. April am Institut Iliade eine Tagung mit Alain de Benoist und weiteren Vertretern der „Neuen Rechten“ statt.

Gewalttätige Bewegung

04.12.2014 -

Martialischer Aufmarsch  der rechtsextremen „Blocco Studentesco“ in Rom – die „Casa Pound“-Nachwuchsorganisation pflegt auch Kontakte zu den Jungen Nationaldemokraten.

Neofolk-Band für Rechtsintellektuelle

05.07.2014 -

Ein nahe Potsdam geplantes Konzert von „Fire&Ice“ ist kurzfristig abgesagt. Für Mitte Oktober wird aber in Leipzig bereits das Festival Runes&Men beworben – mit einschlägigen Gruppen und Affinität zu rechtem Gedankengut.

Braune Klänge aus Sachsen

16.05.2014 -

Die rechtsextreme Musikszene im Freistaat nimmt bundesweit eine Spitzenstellung ein – die schwächelnde sächsische NPD baut auf den Wiedereinzug  in den Landtag.

Gegen Europa und gegen Roma

05.05.2014 -

1.-Mai-Aufmarsch von tschechischen Neonazis in Ústí nad Labem (Aussig) mit „internationalen Gästen“ – angereist waren auch knapp zwei Dutzend Mitglieder der NPD und der Jungen Nationaldemokraten.

Inhalt abgleichen