Carsten Jahn

Braungefärbtes „Wutbürger“-Spektrum

09.09.2019 -

In Mönchengladbach haben am Sonntag rund 700 Personen an einem rechtsextremen und fremdenfeindlichen Aufmarsch teilgenommen. Ihr Protest richtete sich – angeblich – „gegen Gewalt“, womit vorrangig jedoch nur jene gemeint war, die von Straftätern mit Migrationshintergrund ausgeht.

Selbst ernannte AfD-Fußtruppen von rechts

07.02.2019 -

Rechtsextreme und Hooligans haben nach eigenen Angaben eine Veranstaltung der AfD in Mönchengladbach mit einem Aufmarsch vor Gegendemonstranten „geschützt“. Die Partei hat sich im Vorfeld nicht wirklich von dieser Aktion distanziert, einzelne Mitglieder und Sympathisanten waren im braunen Pulk anzutreffen.

„Nationalfreiheitliche Alternative“ vor dem Aus?

04.06.2013 -

Schwelm – Aus den hochtrabenden Träumen ist nichts geworden: Die nordrhein-westfälische NPD-Abspaltung „Soziale Heimat Partei“ (SHP) scheint bereits am Ende zu sein.

„Patriotische Alternative“

28.11.2012 -

Schwelm – In Nordrhein-Westfalen erhalten NPD, „Die Rechte“ und „pro NRW“ zusätzliche Konkurrenz im Spektrum der Rechtsaußenparteien. Mit bisherigem Schwerpunkt im Ennepe-Ruhr-Kreis hat sich eine „Soziale Heimat Partei“ (SHP) gebildet.

Inhalt abgleichen