Bulgarien

Gefahr aus dem Osten

09.06.2010 - Die Journalisten Gregor Mayer und Bernhard Odehnal beschreiben die aktuelle Entwicklung des Rechtsextremismus in Bulgarien, Kroatien, Serbien, Slowakei, Tschechen und Ungarn und informieren über historisch-politische Hintergründe.

„Nicht zeigen“

06.04.2010 - Der spanische Diktator Franco und seine Regierung waren stets Freunde des NS-Regimes – sie haben sich aber im Gegensatz zu anderen geweigert, beim Holocaust in Europa mitzumachen.

Rassistische Tiraden

18.02.2010 - Die Rechtspopulisten vom belgischen Vlaams Belang wollen offenbar an den wasserstoffblonden „Volkstribun“ Geert Wilders in den Niederlanden andocken.

Das letzte Gefecht

26.11.2009 - Bei der „Ardennen-Offensive“ vor 65 Jahren machten sich Wehrmacht und SS-Divisionen schwerer Kriegsverbrechen schuldig.

Praktizierte Solidarität

17.09.2009 - Die bulgarische Bevölkerung hat sich hinter ihre verfolgten Landsleute gestellt und damit zigtausenden Jüdinnen und Juden das Leben gerettet.

Braune Subkultur

17.09.2009 - Das „Fest der Völker“ im thüringischen Pößneck entpuppt sich als europäisches Neonazi-Skinhead-Treffen − bei den Zopf- und Scheitelträgern aus dem national-völkischen Milieu hat es wenig Anklang gefunden.

700 Neonazis bei braunem „Antikriegstag“

07.09.2009 - Dortmund – Rund 700 Neonazis nahmen am Samstagnachmittag an einer Kundgebung der Dortmunder Rechts-„Autonomen“ zum „Nationalen Antikriegstag“ teil.

Unerwünschte Partner

23.07.2009 - Ein Großteil der rechtsextremen Abgeordneten aus verschiedenen Ländern im neu gewählten Europarlament ist heute noch fraktionslos.

Auf Partnersuche

09.07.2009 - Im neuen Europäischen Parlament formieren sich die Rechtsaußenparteien. Die FPÖ, der Front National und der Vlaams Belang sind bisher noch fraktionslos.

EU: Extreme Rechte gestärkt

08.06.2009 - Berlin/Brüssel – Die DVU kam bei der Europawahl am Sonntag lediglich auf 0,4 Prozent der Stimmen. Insgesamt kann sich die extreme Rechte im Straßburger Parlament nach dem Wahltag aber gestärkt sehen.
Inhalt abgleichen