Brenton Tarrant

Mörderischer Terror von rechts

11.10.2019 -

Durch rechtsextreme und rassistische Attentäter sind in jüngerer Vergangenheit europa- und weltweit zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Im Visier der fanatischen Mörder stehen insbesondere Menschen jüdischen und muslimischen Glaubens.

Mörderischer „Lone Wolf“-Terrorismus von rechts

20.03.2019 -

Eine Analyse zu den Einzeltäter-Morden und deren politischem Kontext aus der Sicht der Terrorismusforschung.

Mörderischer Antisemitismus in den USA

31.10.2019 -

Antisemitische Hasstaten in den USA bewegen auf einem extrem hohen Niveau, vermeldet die weltweit renommierte Menschenrechtsorganisation Anti-Defamation League (ADL).

Der „Einzeltäter“ als Rechtsterrorist

16.10.2019 -

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Stephan B.  im Vergleich zu anderen „Lone Wolf“-Terroristen. Attentate von diesen haben sich in den letzten Jahren gehäuft – in Deutschland und auch in anderen Ländern.

Tickende Zeitbomben

30.04.2019 -

Anschlag auf eine Synagoge in Kalifornien. Ein rechtsextremistischer Einzeltäter ahmt terroristische Handlungen seiner politischen Vorbilder nach.

„Deutliche Linie“ gegen die „Nationale Sammlung“

12.04.2019 -

In Frankreich tritt der umstrittene Publizist Renaud Camus mit einer eigenen Liste zu den Europawahlen an – und positioniert sich rechts vom „Rassemblement National“ von Marine Le Pen. Camus‘ Konzept des „großen Austauschs“ wird in Zusammenhang mit dem australischen Massenmörder Brenton Tarrant gebracht.

Bedenkliche Gewaltphantasien

11.04.2019 -

Gibt es eine gerade Linie von Camus zu Tarrant? Der „Große Austausch“-Diskurs und die rechtsterroristischen Morde in Neuseeland.

Inhalt abgleichen