Borussia Dortmund

Neonazis instrumentalisieren BVB

30.01.2014 -

Fußballbundesligist Borussia Dortmund will einen führenden Funktionär der Worch-Partei „Die Rechte“ ausschließen. Michael Brück, DR-Landesvize in NRW und Stadtratskandidat in Dortmund, soll seinen Mitgliedsausweis abgeben.

„Nationalgesinnte Fußballanhänger“

01.11.2012 -

Die Dortmunder Neonazi-Szene ist vermehrt rund um das Westfalenstadion und auf den Tribünen aktiv – bundesweit mischen sich in zahlreichen Spielstätten rechtsextreme Fans unter gewaltbereite Zuschauer.

Sechs Jahre gesperrt

26.02.2014 -

Wegen rechtsextremen Gebrülls hat Borussia Dortmund einen Fan bis 2020 aus dem Stadion verbannt. 

Wo die NPD hingehört

24.04.2009 - Ein Verfahren gegen hohe NPD-Funktionäre hat deren Rassismus bewiesen.
Inhalt abgleichen