BfG

Wachsender Rechtsextremismus in Brandenburg

06.08.2018 -

Das rechtsextreme Personenpotenzial ist deutlich angestiegen, die weitaus meisten Zugehörigen dieses Spektrums sind gewaltorientiert. Mitglieder eingebüßt hat die NPD.

Geschichtsrevisionistisches Zentrum

14.02.2018 -

Die „Gedächtnisstätte“ in Guthmannshausen  in Thüringen und der dahinter steckende Verein haben sich seit ihrem Wirken auf dem ehemaligen Rittergut 2011 zu einer regelrechten Pilgerstätte für die rechte Szene entwickelt.

Völkische Weihnachten mit Fackelmarsch

07.12.2016 -

Der rechtsextreme „Bund für Gotterkenntnis (Ludendorff)“ hat in Herboldshausen bei Kirchberg an der Jagst (Kreis Schwäbisch Hall) seine Weihnachtsfeier nach völkisch-neuheidnischem Brauch durchgeführt.

„Lichtbringerfest“ mit Rechtsrock

04.11.2016 -

Nach längerer Pause tritt die Band „Flak“ wieder auf die Bühne – mit dabei bei dem braunen Spektakel am morgigen Samstag sind auch „Frontalkraft“ sowie „Brainwash“.

Völkischer Tierschützer

17.04.2014 -

Stendal – Ein Vorstandsmitglied eines Tierheim-Vereins aus Sachsen-Anhalt ist als Funktionär der rechtsextremen „Ludendorffer“ aufgeflogen. Inzwischen ist der Mann aus seinem Amt ausgeschieden.

Urdeutsche Weihnachten

12.12.2013 -

Viele Familien mit Kindern haben am Wochenende an einer Weihnachtsfeier des rechtsextremen „Bundes für Gotterkenntnis (Ludendorff)“ (BfG) in Baden-Württemberg teilgenommen.

Völkisches Treffen im „Deutschen Haus“

03.04.2013 -

Der völkisch-antisemitische „Bund für Gotterkenntnis (Ludendorff)“ (BfG) hat in Dorfmark in der Lüneburger Heide seine alljährliche „Ostertagung“ mit zahlreichen Vorträgen veranstaltet. Mit dabei auch die bekannte Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck-Wetzel.

Aktivistische Szene in Brandenburg

04.03.2013 -

Neonazis steigern ihr Personenpotenzial und formieren sich zunehmend in „informellen Gruppierungen“, der NPD-Landesverband hat Konkurrenz durch „Die Rechte“ bekommen.

„Einsatz für Gotterkenntnis“

08.03.2011 - Gunther Duda, langjähriger Chef der antisemitischen Ludendorffer, ist im Alter von 84 Jahren verstorben.

Think-Tank der „Ludendorffer“

25.08.2010 - Ratekau/Werfenweng) – Vom 11. bis 18. September hat die „Die Deutsche Volkshochschule e.V.“ im Urlaubsort Werfenweng im Salzburger Land eine Herbsttagung angekündigt.
Inhalt abgleichen