Bernd Gögel

Südwest-AfD: „Kaum handlungsfähig“

07.01.2020 -

Voraussichtlich Ende Februar kommt die baden-württembergische AfD zu einem Parteitag zusammen. Die radikaleren Teile der Partei wollen, dass es den vorgeblich „Gemäßigten“ an den Kragen geht. Als Retterin bietet sich Alice Weidel an.

AfD: Erodierte Abgrenzung

24.09.2019 -

Eine einfache Mehrheit der AfD-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg will den umstrittenen Abgeordneten Wolfgang Gedeon wieder aufnehmen. Erforderlich wäre jedoch eine Zweidrittelmehrheit. Weil Gedeon draußen bleiben muss, verhindern die radikaleren AfD-Parlamentarier einer „gemäßigten“ Abgeordneten die Mitgliedschaft in der Fraktion.

NRW-AfD: Showdown mit abruptem Ende

08.07.2019 -

Beim Landesparteitag der nordrhein-westfälischen AfD in Warburg traten neun der zwölf Vorstandsmitglieder zurück.

AfD-Landeschef ruft zur „Schlacht“

24.06.2019 -

Der Streit in Baden-Württembergs AfD steuert auf einen neuen Höhepunkt zu. Mehrere Kreisverbände verlangen einen Sonderparteitag, bei dem der Landesvorstand abgewählt werden könnte. Doch die Mehrheit dieses Vorstands hat einen ersten Vorstoß pro Parteitag abblitzen lassen. Einer der beiden Landeschefs ist empört und will zur „Schlacht“ rüsten.

AfD-Rechtsausleger fühlen sich rehabilitiert

10.01.2018 -

Das Ausschlussverfahren gegen den baden-württembergischen Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon ist vom Tisch. Ein anderer zeitweise in Ungnade gefallener AfD-Abgeordneter darf wieder für seine Fraktion auftreten.

 

Die Südwest-AfD steht vor einer Richtungsentscheidung. (Screenshot)

High Noon in Heidenheim

20.02.2019 -

„Flügel“-Anhänger gegen vorgeblich „Gemäßigte“: Der Landesparteitag der AfD am kommenden Wochenende in Baden-Württemberg soll klären, wer im Südwesten in der Partei das Sagen hat.

Makel in der Südwest-AfD bleibt

12.10.2016 -

Keine Trennung von den Anhängern eines Abgeordneten mit antisemitischen Phantasien. Die AfD-Fraktion in Baden-Württemberg hat sich wiedervereinigt.

Inhalt abgleichen