Bayern

„Volk und Vaterland“

11.09.2008 - Die NPD will das Potenzial der russlanddeutschen „Brüder und Schwestern“ für sich erschließen.

Knastkameraden

28.08.2008 - Solidaritäts-T-Shirts für einen Polizistenmörder – Ermittlungen gegen den „JVA-Report“ in Wittmund aufgenommen.

Wider den braunen Ungeist

28.08.2008 - Schüler-Bands aus Wunsiedel rocken gegen Rassismus.

Illustres Personal

14.08.2008 - Zahlreiche Neonazis treten für die NPD zu den Wahlen Ende September in Bayern an. Einige der Kandidaten verfügen über ein erhebliches Strafregister.

KZ-Rüstungsschmiede

14.08.2008 - Im Sommer 1943 mussten Gefangene unter unmenschlichen Bedingungen das Lager Dora-Mittelbau errichten.

„Rathaus-Demokraten“

31.07.2008 - Der Münchner Stadtrat und Rechtsextremist Karl Richter sieht das Militärische als „eine essentielle Lebensform“.

Das „Bombenhirn“

02.07.2008 - Drahtzieher der Attentate läuft möglicherweise noch frei herum.

„Existenzfrage“

29.05.2008 - Ein rassistisches Elaborat aus professoraler Feder beschwört die „Stunde höchster Gefahr für das deutsche Volk“.

Veteranen der Szene

29.05.2008 - Rechtsextreme Musiker in Baden-Württemberg treten zum Teil unter neuem Namen auf.

Machtkämpfe

22.05.2008 - Interne Querelen bestimmen das Erscheinungsbild der NPD vor dem Parteitag in Bamberg. Die sächsische NPD hat anscheinend ihre führende Rolle verloren.
Inhalt abgleichen