Bamberg

NPD-Delegierte gegen neuen Namen

07.06.2010 - Bamberg – Die Delegierten des NPD-Parteitags in Bamberg haben den vom Vorstand vorgeschlagenen neuen Namenszusatz „Die soziale Heimatpartei“ abgelehnt.

Illustrer Kreis

04.02.2010 - Rechtsextreme Gäste im Schlosshotel.

Haftstrafensammler

02.04.2009 - Horst Mahler fühlt sich im Knast „frei“.

„Personeller Neuanfang“

08.01.2009 - Der amtierende NPD-Bundesvorsitzende Udo Voigt hat dramatisch an politischem Gewicht verloren – freie Neonazis verabschieden sich von der „Volksfront“.

„Personeller Neuanfang“

08.01.2009 - Der amtierende NPD-Bundesvorsitzende Udo Voigt hat dramatisch an politischem Gewicht verloren – freie Neonazis verabschieden sich von der „Volksfront“.

Medienwirksame Gerüchte

06.11.2008 - Auch in Bayern dreht sich das rechtsextreme Immobilien-Karussell.

Abschwung im Westen

02.10.2008 - In Bayern hat die NPD gegenüber der letzten Bundestagswahl jetzt schlechter abgeschnitten – die desolate finanzielle Situation der Partei ist im Wahlkampf deutlich geworden.

„Volk und Vaterland“

11.09.2008 - Die NPD will das Potenzial der russlanddeutschen „Brüder und Schwestern“ für sich erschließen.

Kleinkrieg und Intrigen

17.07.2008 - Die NPD in Thüringen zerlegt sich selbst vor den Landtagswahlen im nächsten Jahr.

Parteitag der Abrechnung

30.05.2008 - Hinter der Kulissen rumort es in der NPD erheblich. Lautstarke Kritik gibt es an dem neuen Bundesvize Jürgen Rieger, der den radikalen Kräften in der Partei Auftrieb geben dürfte.
Inhalt abgleichen