Baden-Württemberg

Die Südwest-AfD steht vor einer Richtungsentscheidung. (Screenshot)

High Noon in Heidenheim

20.02.2019 -

„Flügel“-Anhänger gegen vorgeblich „Gemäßigte“: Der Landesparteitag der AfD am kommenden Wochenende in Baden-Württemberg soll klären, wer im Südwesten in der Partei das Sagen hat.

Braune Umtriebe im Ländle

18.06.2010 - Zulauf für Junge Nationaldemokraten und Autonome Nationalisten – die NPD als „zentrale Organisation des deutschen Rechtsextremismus“ baut ihre Position aus.

Statistik der Gewalt

23.02.2010 - Berlin − Im vierten Quartal 2009 wurden insgesamt 204 Straftaten mit antisemitischem Hintergrund, die dem Bereich „politisch motivierte Kriminalität − rechts“ zugeordnet werden, registriert. Darunter waren fünf Gewalttaten (drei in Berlin, je eine in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen) und 49 Propagandadelikte zu verzeichnen. 112 Tatverdächtige wurden ermittelt und 13 Personen festgenommen.

Testamentsvollstreckung

18.02.2010 - Die rassistische „Gesellschaft für biologische Anthropologie, Eugenik und Verhaltensforschung“ tritt das Erbe Jürgen Riegers an.

SPD fordert neues NPD-Verbotsverfahren

01.02.2010 - Der Rechtsextremismusexperte der SPD Baden-Württemberg, Stephan Braun, fordert ein Verbot der NPD: „Es kann nicht angehen, dass die menschenfeindliche Politik der NPD weiter mit Steuergeldern alimentiert wird“, sagt Braun.

Hakenkreuze auf Grabsteinen

21.01.2010 - Auch im vergangenen Jahr wurden wieder zahlreiche jüdische Friedhöfe und Einrichtungen geschändet. Nachfolgend dokumentiert bnr.de ausgewählte Vorfälle dieser Chronik des Hasses.

„Heilbringende Rassereinheit“

21.01.2010 - Die „Lebenskunde“-Philosphie von Mathilde Ludendorff erfreut sich in der rechtsextremen Szene großer Beliebtheit. Der rassistische „Bund für Gotterkenntnis“ fungiert als ideologischer Sammelpunkt für ganze Familienverbände.

NPD-Frauen mit neuem Vorstand

19.10.2009 - Berlin – Der „Ring Nationaler Frauen“ (RNF) hat einen neuen Bundesvorstand gewählt.

„Namhafte Patrioten“

19.10.2009 - Villingen-Schwenningen − Im Norden von Baden-Württemberg soll am 7./8. November unter konspirativen Umständen ein Herbst-Jahreskongress der „Gesellschaft für freie Publizistik“ (GFP) stattfinden.

Sein Kampf

13.10.2009 - Heilbronn − Am 23. Oktober verhandelt das Amtsgericht Heilbronn (Baden-Württemberg) gegen den 38-jährigen Anlagen-und Maschinenbaukonstrukteur Dirk Zimmermann wegen Volksverhetzung.
Inhalt abgleichen