Auswärtiges Amt

Das Auswärtige Amt im Dritten Reich

01.11.2010 - Diplomaten unter dem Hakenkreuz: Eine neue Studie hat die NS-Vergangenheit des Ministeriums erforscht.

Der Wilhelmstraße-Prozess

22.11.2007 - Der letzte Versuch vor 60 Jahren, hohe Funktionäre die NS-Staates zur Verantwortung zu ziehen, ist weitgehend gescheitert.

Einzigartige Beziehungen

30.08.2007 - Mit dem Abkommen vom 10. September 1952 verpflichtete sich die Bundesrepublik, dem Staat Israel beim Aufbau zu helfen – ihr internationales Ansehen stieg danach schnell an.

Seilschaften. Die verdrängte Vergangenheit des Auswärtigen Amtes

09.11.2006 - Der Historiker Hans-Jürgen Döscher über die NS-Kontinuität im Auswärtigen Amt.

Schonung für die Helfer

22.06.2006 - Das „Rätsel Eichmann“ ist nicht restlos gelöst – die Verbrechen des „Endlösers der Judenfrage“ sind hingegen geklärt.

"Geheimniskrämerei"

28.04.2005 - Das Auswärtige Amt war in den Holocaust verstrickt. Eine Kommission soll jetzt die bisher nicht aufgearbeitete Rolle des Ministeriums in der NS-Zeit untersuchen.
Inhalt abgleichen