Arnstadt

Braune Subkultur

17.09.2009 - Das „Fest der Völker“ im thüringischen Pößneck entpuppt sich als europäisches Neonazi-Skinhead-Treffen − bei den Zopf- und Scheitelträgern aus dem national-völkischen Milieu hat es wenig Anklang gefunden.

Warnschuss

03.09.2009 - Bei der Landtagswahl hat die thüringische NPD ein überraschend hohes Ergebnis eingefahren − der dortige Landesverband tritt besonders radikal auf.

Im Herzen der Stadt

17.06.2009 - Am 13. Juni trafen sich rund 300 Rechtsextreme zum "8. Thüringentag" in Arnstadt. Die Gegenwehr der Zivilgesellschaft fiel verhalten aus.

NPD scheut den „Thüringentag“

05.05.2009 - Arnstadt − Unter dem Motto „Jugend voran! – Gemeinsam überwinden wir jede Krise“ soll am 13. Juni 2009 der „Thüringentag der nationalen Jugend“ in Arnstadt stattfinden.

„Bomben-Holocaust“

28.02.2008 - Mehrere tausend Rechtextremisten beteiligten sich am diesjährigen „Trauermarsch“ in Dresden – von der NPD-Führungsspitze waren auffällig wenige Mitglieder anwesend.

Friedensbewegte

24.05.2007 - Neonazis wollen Begegnungen zwischen deutscher und russischer Jugend.

Massiv präsente Szene

30.03.2006 - Die thüringische Kommune Arnstadt steht fest im Fokus der Rechtsextremisten.
Inhalt abgleichen