Arische Bruderschaft

Braunes Musik-Event in Folge

27.05.2013 -

Rechte Skinheads und Neonazis in Rocker-Outfit feiern mit über tausend Anderen im sachsen-anhaltinischen Nienhagen. Engagierter Protest kann das Konzert nicht verhindern.

MMA-Event mit gewaltbereitem Background

17.10.2018 -

Kampfsport wird bei Neonazis immer attraktiver. In Ostritz zeigte sich die Nähe zwischen neonazistischen Gewalttätern, Käfigkampf und Hooliganismus.

Braune Events mit Thorsten Heise

17.05.2018 -

Auch in diesem Jahr will der NPD-Landesvorsitzende in Thüringen Thorsten Heise offenbar das Rechtsrock-Festival „Eichsfeldtag“ durchführen. Im November steht dann der zweite Teil des neonazistischen „Schild- und Schwert-Festivals“ an.

Gefährlicher Angriff auf Fotografen

30.04.2018 -

Vom Grundstück des NPD-Funktionärs Thorsten Heise aus haben zwei Neonazis Fotografen brutal angegriffen und verletzt. Bei einem der Täter handelt es sich offenbar um ein NPD-Vorstandsmitglied aus Niedersachsen.

Bekenntnis zur „Arischen Bruderschaft“

09.05.2017 -

„Blood&Honour“ und „Combat 18“ scheinen beim „Eichsfeldtag“ in Leinefelde allgegenwärtig. Auch in diesem Jahr. Mit dabei der Dortmunder Brieffreund von Beate Zschäpe.

Braunes „Familienfest“

11.05.2013 -

Bei der dritten Auflage des Rechtsrock-Open Airs des NPD-Kreisverbandes Eichsfeld um den mehrfach verurteilten Neonazi Thorsten Heise im thüringischen Leinefelde ist die Besucherzahl des „Nationalen Kundgebungstags“ um mehr als die Hälfte zurück gegangen. Dafür überstieg die Zahl der Teilenehmer an der Gegendemonstration in Leinefelde erstmals die der Neonazis.

Weltweiter Terror von Rechts

21.11.2012 -

NSU, Breivik, der Anschlag auf Sikhs in den USA – und nun der vereitelte Terrorangriff auf das polnische Parlament: Rechtsextremisten töten und bomben weltweit – scheinbar unabhängig voneinander. Wie viele „Homegrown Terrorists“ noch losschlagen, kann niemand sagen – auch die Sicherheitsbehörden nicht.

Internationales braunes Musikspektakel

01.10.2012 -

USA (Idaho/Boise) – Am kommenden Samstag soll im Großraum Boise, der Hauptstadt des amerikanischen Bundesstaates Idaho, ein international beworbenes „Hammerskin“-Festival stattfinden.

Subkultur unter sich

14.09.2009 - Das „Fest der Völker“ im thüringischen Pößneck entpuppt sich als europäisches Neonazi-Skinhead-Treffen − bei den Zopf- und Scheitelträgern aus dem national-völkischen Milieu hat es wenig Anklang gefunden.

Gefährliche Allianz

12.04.2007 - Die „White-Power“-Gang PEN1 genießt den Schutz der gefürchteten „Arischen Bruderschaft“ und profitiert von deren Infrastruktur.
Inhalt abgleichen