Arbeitskreis Christen in der NPD

NPD-Funktionär auf neuen Wegen

24.01.2019 -

Dahn – Der saarländische NPD-Vorsitzende Peter Marx will laut einem Pressebericht im rund 4500 Einwohner zählenden Dahn (Landkreis Südwestpfalz) einen traditionellen Gasthof kaufen, diesen aber nach eigenen Worten nicht selbst betreiben.

AfD und „Identitäre“ rücken zusammen

06.04.2017 -

Aktuell treiben die Rechtsausleger der AfD die Partei vor sich her. In Mecklenburg-Vorpommern üben einzelne Vertreter des radikalen Lagers nun den Schulterschluss mit Gruppen wie der „Identitären Bewegung“.

 

Überschaubare Szene

08.07.2014 -

Umtriebige „Hammerskins“ im Saarland – die mäßig aktive NPD hat in dem kleinen Bundesland mehrere überregionale Veranstaltungen durchgeführt.

Konspiratives Treffen der Geschichtsverdreher

26.02.2013 -

Gilching – Die geschichtsrevisionistische Zeitschrift „Deutsche Geschichte“ will im April in Hessen an bisher geheim gehaltenem Ort ihre traditionellen „Zeitgespräche“ veranstalten.

Antikirchliche Positionen

11.01.2012 -

Mit dem NPD-Funktionär Hans-Jochen Voß aus Nordrhein-Westfalen hat der Arbeitskreis „Christen in der NPD“ einen neuen Vorsitzenden. Im Parteileben der Nationaldemokraten spielt der Arbeitskreis keine große Rolle.

Völkische Christen

13.10.2010 - Unna/Hamm – Ende Oktober soll in Westfalen erstmals eine Tagung des jüngst wieder aktivierten Arbeitskreises „Christen in der NPD“ stattfinden.
Inhalt abgleichen