Antje Hiekisch

Brauner Spuk in Dresden

14.02.2012 -

Rund 2000 Neonazis waren zum „Trauermarsch“ in die Elbmetropole gekommen, darunter die NPD-Landtagsfraktionen aus Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern – die Abschlusskundgebung ging dann allerdings ohne einen Großteil der Demonstranten über die Bühne.

Aderlass in der Sachsen-NPD

18.11.2014 -

Görlitz – Nach dem Abgang ihres stellvertretenden Landesvorsitzenden Maik Scheffler Ende Oktober muss die sächsische NPD nun einen weiteren empfindlichen personellen Rückschlag hinnehmen: In Görlitz sollen sämtliche Mitglieder des Kreisvorstands die Partei verlassen haben.

Nachfolger zum Machterhalt

24.01.2012 -

Die NPD in Sachsen hat Mario Löffler zum neuen Landesvorsitzenden gewählt.

Alibiveranstaltung

14.02.2011 - Zum Jahrestag der Bombardierung Dresdens im Februar 1945 führte die braune Szene am Sonntag ihren „Traditionsmarsch“ durch – ein Großteil der NPD- und Kameradschaftsanhänger scheint sich aber für die Teilnahme an der „Großveranstaltung“ am kommenden Wochenende entschieden zu haben.

Neue Gesichter der Braunen

17.07.2008 - NPD-Strategen setzen verstärkt auf den Einsatz von Frauen – die rechtsextreme Partei will sich ein besseres Image verpassen.
Inhalt abgleichen