Alexander Gauland

Lackmustest für die AfD?

23.06.2016 -

Keine Entscheidung, sondern nur eine Vertagung. Wie die AfD mit einem Antisemitismus-Skandal umgeht.

Unpassende Fußballer?

15.06.2016 -

Gauland versus Boateng und Özil. Die Ausfälle des AfD-Politikers gegen deutsche Nationalspieler offenbaren bedenkliche Positionen.

Einer der Gastgeber: der Thüringer Landes- und Fraktionschef Höcke. Foto: K.B.

AfD-Rechtsaußen-Event am Kyffhäuser

31.05.2016 -

Einmal im Jahr ist das „Kyffhäuser-Treffen“ das Event des rechten Flügels in der AfD. Diesmal ist einer mit dabei, von dem man das vor wenigen Monaten noch nicht erwartet hätte, weil er eigentlich zur Riege der „Gemäßigten“ in der Partei gerechnet wird: AfD-Sprecher Jörg Meuthen.

Deutschnationale „Alternative“

02.05.2016 -

Die AfD hat sich bei ihrem Bundesparteitag in Stuttgart erstmals ein Grundsatzprogramm gegeben. Ihr Weg führt nach rechts. Sie war bereits Anti-Euro- und Anti-Asyl-Partei. Nun wird sie zusätzlich zur Anti-Islam-Partei.

Rechter Referent bei der SWG

27.04.2016 -

Die um Seriosität bemühte Hamburger „Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft“ (SWG) hat erneut einen Rechtsextremisten zu einem Vortragsabend eingeladen.

„Machtpolitische Richtungsentscheidung“

11.04.2016 -

Drei Wochen vor dem AfD-Bundesparteitag bringt sich der Thüringer Landesverband um Björn Höcke in Stellung. Der Fraktions- und Landesvorsitzende Höcke wirbt für eine Zusammenarbeit mit Pegida, FPÖ und dem extrem rechten Front National aus Frankreich.

Die AfD: Wohl keine Alternative

09.03.2016 -

Am 13. März erlebt ihr euer blaues Wunder!“ Anhänger der „Alternative für Deutschland“ geben sich siegessicher, sehnen den „Supersonntag“ regelrecht herbei. Ein Blick auf die Landtagsfraktionen der Partei zeigt: Konstruktive Arbeit im Parlament ist nicht ihre Stärke.

Nationale Querulanten

22.02.2016 -

Die AfD in Mecklenburg-Vorpommern ist eine Partei von Einzelkämpfern, die nur wenig zu einen scheint: Populismus, Patriotismus und Plattitüden. Interne Querelen zwischen einzelnen Seilschaften wurden beim Listenparteitag in Demmin mehr als deutlich.

Harte Töne beim AfD-Wahlkampfauftakt

07.01.2016 -

Die „Alternative für  Deutschland“ in Baden-Württemberg hat in Bad Cannstatt ihren Wahlkampf eingeläutet – Umfragen sehen die rechtspopulistische Partei bei sieben bis acht Prozent.

AfD-Demo in Berlin: Petry beschwört „gesunde deutsche Identität“

09.11.2015 -

Die AfD hatte gerufen – und Tausende kamen nach Berlin. Obwohl bei der als Höhepunkt der „Herbstoffensive“ der Bundespartei konzipierten Demonstration mit Björn Höcke die Galionsfigur des radikaleren Flügels fehlte, schlugen die Redner harte Töne an. (Der Text ist auf „Endstation Rechts“ erschienen.)

Inhalt abgleichen