AfD-Wähler

Wer wählte warum die AfD in Brandenburg und Sachsen?

05.09.2019 -

Bei den Landtagswahlen hat die AfD in Brandenburg ihren Stimmenanteil verdoppelt, die Zustimmungswerte in Sachsen entsprechen einem Plus von 17,8 Prozent. Es handelt sich hierbei um keine Ausreißer, die Ergebnisse in beiden Bundesländern liegen im Trend der vorherigen Wahlen. Auskunft über die Sozialstruktur der Wählerschaft liefern die Erhebungen der Forschungsgruppe Wahlen und von infratest dimap.

Rechtspopulismus und Arbeitswelt

12.06.2018 -

Rechte Orientierungen sind auch im betrieblichen und gewerkschaftlichen Kontext verbreitet. Zwei jüngst erschienene Bände widmen sich diesem Thema.

Zwischenruf: Kein „Weiter so“!

27.09.2017 -

Auch in der Vergangenheit sind gesellschaftliche Umbrüche von den Etablierten nicht erkannt oder nicht bewältigt worden.

Die AfD holte auch SPD-Stimmen

22.05.2017 -

Ehemalige SPD-Wählerinnen und -Wähler in Nordrhein-Westfalen sind für Parolen der AfD mindestens ebenso empfänglich wie diejenigen im konservativ-rechten Milieu. Diesen Schluss legen Analysen des NRW-Wahlergebnisses nahe.

 

Wer wählte die AfD warum in Schleswig-Holstein?

19.05.2017 -

In den westdeutschen Ländern bewegen sich die AfD-Wahlergebnisse auf niedrigerem Niveau. Ihre Erfolge scheint sie besonders durch Mobilisierung der Unzufriedenen erzielen zu können.

 

Inhalt abgleichen