AfD-Politiker

Rechtsaußen-AfDler im Chat

01.09.2017 -

Der umstrittene AfD-Parlamentarier Holger Arppe hat seine Partei und die Landtagsfraktion verlassen. Bei einigen seiner früheren Mitstreiter im Landtag scheinen Arppes Gewaltfantasien aber kaum Empörung ausgelöst zu haben.

AfD-Politiker in illustrer Runde

21.04.2017 -

Spätestens seit seiner Dresdner-Rede über die „Herstellung von Mischvölkern“ ist Jens Maier bundesweit bekannt. Auf einem Treffen des rechtspopulistischen „Compact“-Magazins legte der sächsische AfD-Bundestagskandidat nun nach.

Rechter „Großaufmarsch“ im Niedergang

06.03.2017 -

Teilnehmerzahlen bei Berliner „Merkel muss weg“-Aufzug bleiben erneut deutlich hinter den Erwartungen der Organisatoren zurück. Versammelt hat sich am Samstag wieder ein bunter Mix aus der extremen Rechten.

Antisemitischer AfD-Politiker tritt zurück

29.07.2016 -

Der nordhessische AfD-Politiker Gottfried Klasen hat wegen seiner antisemitischen und rassistischen Facebook-Postings sein Abgeordnetenmandat im Kasseler Kreistag niedergelegt.

Weiterer Antisemitismusstreit

29.06.2016 -

Freispruch von AfD-Politiker könnte für neuen Zwist in der AfD sorgen.

Berghof für „die deutsche Sache“

27.07.2015 -

In Gutach im Schwarzwald könnte ein neues Projekt für die rechtsextreme Szene entstehen – für Ende August ist ein Kameraden-Treffen angekündigt.

Inhalt abgleichen