„Deutsche Stimme“

Führungswechsel bei der GFP

07.06.2010 - Oberboihingen/Graz – Der aus Franken stammende Burschenschafter Martin Pfeiffer (Jg. 1966, Graz), Schriftleiter und Geschäftsführer der FPÖ-nahen Monatszeitschrift „Die Aula“, ist neuer Vorsitzender der rechtsextremen „Gesellschaft für freie Publizistik“.

Braune Kultur

24.02.2010 - Frankfurt − Die NPD und ihre Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) führen erstmals am 10. April im „Rhein-Main-Gebiet“ einen „Südwestdeutschen Kulturtag“ durch.

Nationale Bauaufträge

18.12.2009 - Handorf − Per Anzeige in der Dezember-Ausgabe des NPD-Parteiorgans „Deutsche Stimme“ offeriert ein „nationaler Meisterbetrieb ihres Vertrauens“ unter anderem An- und Umbauten sowie Renovierungen im norddeutschen Bereich.

Fusion im Blätterwald

11.11.2009 - Die langjährige rechtsextreme Monatszeitschrift „Nation&Europa“ geht in einer neuen Publikation aus dem Hause Munier auf.

Neue Gesichter

11.11.2009 - Die NPD-Landtagsfraktion in Sachsen hat den Kreis ihrer parlamentarischen Berater erweitert – mit dabei ist auch Ingmar Knop von der DVU.

Heß-Verherrlichung

17.09.2009 - Geschichtsverleugnende Webpräsenz aus dem NPD-Umfeld wird nach zwei Jahren aus dem Verkehr gezogen – die Seite ist auch als Werbefläche für Veranstaltungen genutzt worden.

Illustre Truppe

17.09.2009 - Bei der „Bürgerbewegung pro Deutschland“ finden sich zahlreiche frühere Funktionäre und Mandatsträger der Republikaner.

„Bluts-Deutscher“

03.09.2009 - Der neue Trierer NPD-Stadtrat Babic ist in der eigenen Partei umstritten.

Bühne für Voigt-Gegner

20.08.2009 - Die Saar-NPD wird von der Parteispitze kritisch beäugt – bei der Landtagswahl im Saarland muss sie wohl mit kräftigen Stimmeneinbußen rechnen.

Fehlende Abgrenzung

23.07.2009 - Bei den österreichischen „Freiheitlichen“ finden sich zahlreiche Anhaltspunkte, um sie als eindeutig rechtsextrem einzustufen.
Inhalt abgleichen