Rezensionen

Ein Plädoyer für Vernunft

06.12.2010 - Die aktuelle Auseinandersetzung mit dem Islam ist zunehmend von Feindseligkeit und Chauvinismus geprägt. Ein Sammelband will die Debatte sachkundig vom Kopf auf die Füße stellen.

Braune Ideologie online bestellen

10.10.2010 - Ein informativer Sammelband untersucht das vielschichtige rechtsextreme Treiben im Internet.

Eine deutsche Laufbahn

10.10.2010 - Der Publizist Paul Karl Schmidt alias „Paul Carell“ machte Karriere im Dritten Reich und arbeitete später für einflussreiche Printmedien sowie als Redenschreiber für den Verleger Axel C. Springer.

Die schwarze Liste als „Ist“-Zustand

10.10.2010 - Eine Studie untersucht die Lesegewohnheiten im nationalsozialistischen Deutschland.

„Die Zeiten sind groß, aber unangenehm“

10.08.2010 - Der Berliner Aviv A Verlag hat der jüdischen Schriftstellerin Lili Grün mit der Neuherausgabe ihres Buches „Herz über Bord“/„Alles ist Jazz“ wieder eine Stimme gegeben – 1942 wurde sie von den Nazis ermordet.

Stramme Burschen

03.08.2010 - Ein Einblick in die Welt der studentischen Verbindungen und deren Verbände.

Von Befreiung und Überleben

17.06.2010 - Mit dem „Kriegstagebuch“ liegt ein weiteres zentrales Dokument zu Ingeborg Bachmann vor.

Gefahr aus dem Osten

09.06.2010 - Die Journalisten Gregor Mayer und Bernhard Odehnal beschreiben die aktuelle Entwicklung des Rechtsextremismus in Bulgarien, Kroatien, Serbien, Slowakei, Tschechen und Ungarn und informieren über historisch-politische Hintergründe.

Aschenputtel unter Nazis

24.03.2010 - Gefährlicher Kitsch statt notwendige Aufklärung – ein Lore-Roman über die NS-Zeit.

Ein aufrechter Kämpfer

26.02.2010 - Der SPD-Politiker Adam Remmele hat sich sein Leben lang für die Werte der sozialen Demokratie eingesetzt.
Inhalt abgleichen