Hintergrund

„Wir für Deutschland“ auf dem Rückzug?

12.11.2018 -

Eine rechtsorientierte Provokation zum 9. November floppte in Berlin. Mangelnde Resonanz sorgt für Frust bei den Organisatoren, die fortan keine Aufmärsche mehr durchführen wollen.

Alternative „Fakten“

08.11.2018 -

AfD-Politiker organisieren unter dem Label eines „Vereins zur Förderung des politischen Dialogs“ ihren vierten „Wissenskongress“.

AfD-Nachwuchs: Abgrenzung light

05.11.2018 -

Die „Junge Alternative“ (JA) hat ihren niedersächsischen Landesverband aufgelöst. Die JA-Organisation in Bremen bleibt hingegen – zumindest vorerst – ungeschoren.

NRW-AfD: Das Ende des Scheinfriedens

01.11.2018 -

Der Landesverband in Nordrhein-Westfalen streitet wieder. Es geht um einen Auftritt von Björn Höcke – und um den noch nicht entschiedenen Richtungskampf in der Partei.

AfD: Neu-Abgeordnete mit rechter Schlagseite

30.10.2018 -

Die AfD zieht mit 19 Sitzen ins Wiesbadener Parlament ein. Ihrem Spitzenkandidaten Rainer Rahn gelang es, das Bild eines gemäßigten Landesverbands zu zeichnen. Dabei halten einige Abgeordnete in spe Kontakt zu rechtsextremen Gruppierungen: Andrea Walter aus Rüsselsheim besuchte offenbar in der Vergangenheit Vorträge von ehemaligen Angehörigen der Waffen-SS.

AfD: „Säuberungswelle“ mit großen Lücken

23.10.2018 -

In der AfD grassiert die Angst vor einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Einige Problemfälle sollen aus der Partei geworfen werden. Mit denen, die tatsächlich für den Rechtsdrall verantwortlich sind, legt man sich aber lieber nicht an.

Bayern-AfD: Zerstritten in den Landtag

15.10.2018 -

Mit 10,2 Prozent zieht die Rechtspartei in das bayerische Parlament ein. Nicht nur AfD-Landeschef Sichert hatte mit mehr gerechnet.

AfD Bayern: Rechtes Personal, rechtes Programm - und ganz viel Streit

10.10.2018 -

Die „Alternative für Deutschland“ wird am Sonntag in den Münchner Landtag einziehen. Sie dürfte aber schwächer abschneiden als im Sommer befürchtet.

AfD: Turbulenzen im Vorzeige-Landesverband

04.10.2018 -

Die rheinland-pfälzische AfD-Landtagsfraktion hat einen Abgeordneten ausgeschlossen. Die Diskussionen über Kontakte weit nach Rechtsaußen bleiben der Partei erhalten.

AfD: Wahlmarathon für Parlamentskarrieren

26.09.2018 -

Die AfD bestimmt Mitte November ihre Kandidaten für Europa. Derweil muss die populistische Rechte des Kontinents neue Bündnisse schmieden.

Inhalt abgleichen