Hintergrund

Der Trump der Niederlande

20.02.2017 -

Umfragen sagen der rechtspopulistischen „Partij voor de Vrijheid“ einen Erfolg bei den niederländischen Parlamentswahlen Mitte März voraus. „The Dutch Trump“ Geert Wilders orientiert sich ganz am Vorbild des US-Präsidenten.

AfD: Machtprobe mit Spaltungspotenzial

15.02.2017 -

Sieben Monate vor der Bundestagswahl verschärfen sich die Spannungen in der AfD. Es geht um Macht, Mandate und Geld.

Machtkampf bei der Niedersachsen-AfD

13.02.2017 -

Die niedersächsische AfD stellt sich für die Bundestagswahl auf. Gegen Abweichler von der Linie des Vorsitzenden wollen Parteifunktionäre vorgehen.

NPD: Franz-Gegner wollen radikalen Klartext

09.02.2017 -

Der Führung der NPD verschaffte das Verbotsverfahren intern eine Art Scheinfrieden. Nach dem Urteil dürfte es mit der Ruhe vorbei sein. Dabei kommt Parteichef Frank Franz nicht gut weg.

Brücke nach rechts für die AfD

07.02.2017 -

Die Berliner AfD-Jugend bezeichnet die Zusammenarbeit mit den neurechten „Identitären“ als „Fake-News“ – die Fakten ergeben aber ein gegenteiliges Bild.

FN-Kandidatin im Höhenflug

06.02.2017 -

Der extrem rechte Front National hat den Präsidentschaftswahlkampf eröffnet – Marine Le Pen liegt bei den Vorwahlumfragen derzeit vorne.

Neurechte Grenzverwischungen

02.02.2017 -

NPD-Kader unterhält Kontakte zum Institut für Staatspolitik und dessen Umfeld – ein antiegalitäres und hierarchisches Menschen- und Weltbild haben Alte wie Neue Rechte gemein.

NRW-AfD bleibt im Streitmodus

30.01.2017 -

Der nordrhein-westfälische AfD-Vorsitzende Marcus Pretzell wollte seinen Kontrahenten Martin Renner aus dem Vorstand werfen lassen. Die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit wurde bei einem Parteitag in Oberhausen aber deutlich verfehlt. Der größte Landesverband der rechtspopulistischen Partei zieht mit zwei Streithähnen an seiner Spitze in den Landtagswahlkampf.

„AfD-Führungspärchen“ auf FPÖ-Kurs

26.01.2017 -

Geht es nach Frauke Petry und Marcus Pretzell, soll der radikalere Flügel der AfD gestutzt werden. Eine Partei nach dem Vorbild von Front National und FPÖ ist ihr Ziel.

Europäische Rechtsaußenfront

23.01.2017 -

Spitzenleute von Front National, der Lega Nord, der niederländischen PVV, des belgischen Vlaams Belang, der deutschen AfD sowie der österreichischen „Freiheitlichen“ bejubeln sich auf einem Kongress der rechten EU-Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ in Koblenz.

Inhalt abgleichen