Aktuelle Meldungen

Braunes Gedenkritual

05.11.2019 -

Remagen – Zum mittlerweile elften Mal wird am 16. November von der rechtsextremen Szene zum Gedenkmarsch für die Opfer der verschiedenen alliierten Gefangenensammelstationen „Rheinwiesenlager“ nach Remagen mobilisiert.

„Azow“-Sympathisanten in Sachsen

04.11.2019 -

Der im sächsischen Pirna ansässige rechtsextreme Kryptonit-Versand bietet bedruckte T-Shirts für rechtsextrem Gesinnte an.

International vernetzter brauner Liedermacher

04.11.2019 -

Der Sänger der Rechtsrock-Band „Flak“ Philipp „Phil“ Neumann ist mittlerweile fast jedes Wochenende auf einer Bühne anzutreffen. Kommenden Samstag soll er in „Westsachen“ aufspielen.

Gewalttätige „Aryan Circle“-Gang

01.11.2019 -

Eine ganze Region in Schleswig-Holstein wird seit Wochen von einem schillernden Neonazi verunsichert, dem es binnen kurzer Zeit gelungen ist, gleichgesinnte Anhänger um sich zu scharen.

Mörderischer Antisemitismus in den USA

31.10.2019 -

Antisemitische Hasstaten in den USA bewegen auf einem extrem hohen Niveau, vermeldet die weltweit renommierte Menschenrechtsorganisation Anti-Defamation League (ADL).

Braunes „Heldengedenken“ im Fichtelgebirge

30.10.2019 -

Unter dem Motto „Heldengedenken. Tot sind nur jene, die vergessen werden!" ruft die Neonazi-Kleinstpartei „Der III. Weg“ zum Aufmarsch in der „Märtyrerstadt“ Wunsiedel am 16. November auf.

Rechte „Wutbürger“-Karawane an der Ruhr

29.10.2019 -

Rechtsextremisten in Nordrhein-Westfalen bewerben für den 17. November einen Aufmarsch in Duisburg, der sich angeblich „Gegen Terror und Gewalt“ richten soll.

Wegen „Reichsbürger“-Nähe entlassen

28.10.2019 -

Aachen/Jülich – Das Verwaltungsgericht Aachen hat die Kündigung eines Mitarbeiters im Hochsicherheitsbereich der ehemaligen Kernforschungsanlage Jülich bestätigt, weil er sich wie ein „Reichsbürger“ verhalten hatte.

Stabwechsel bei Schweizer Neonazis

28.10.2019 -

Die „Partei National Orientierter Schweizer“ hat sich eine neue Führungsspitze verpasst.

AfD: Flügelschläge auf Rügen

25.10.2019 -

Zum Jahreswechsel hatte Björn Höcke angekündigt, sein „Flügel“ werde in diesem Jahr seine regionalen Aktivitäten ausweiten. Nun ist Mecklenburg-Vorpommern an der Reihe.

Inhalt abgleichen