Aktuelle Meldungen

Ballspiel mit dem NPD-Nachwuchs

02.07.2020 -

Die Jungen Nationalisten bewerben für den 18. Juli ein „nationales Fußballturnier“ in Brandenburg. Ihren 4. „Europakongress“ haben sie jetzt auf Mai nächsten Jahres verschoben.

Braune Demo-Aktivitäten in der Pfalz

01.07.2020 -

Für Samstag kündigt die Kameradschaft „Nationaler Widerstand Zweibrücken“ Kundgebungen in Contwig, Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken an. Auch die Splitterpartei „Die Rechte“ will sich daran beteiligen.

Lübcke-Prozess: Das rätselhafte zweite Geständnis von Stephan E.

01.07.2020 -

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat sein ursprüngliches Geständnis im Ermittlungsverfahren widerrufen und durch eine ganz andere Version ersetzt. Doch das wirft deutlich mehr Fragen auf als es beantwortet.

AfD: „Unglaublich peinlicher Fehler“

30.06.2020 -

Eschweiler – Dass der AfD-Stadtverband Eschweiler in seinem Kommunalwahlprogramm ankündigte „Mischehen […] beenden“ zu wollen erklärt die Partei nun mit einem „Versehen“.

Braunes Meeting im Herbst

30.06.2020 -

Das ursprünglich für April geplante „Lesertreffen“ der Neonazi-Zeitschrift „Recht & Wahrheit“ soll jetzt vom 2. bis 4. Oktober stattfinden.

Was sich nach dem NSU geändert hat – und was nicht

29.06.2020 -

Vor drei Jahren hat der zweite NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags seine Arbeit beendet. Seither hat sich einiges verändert, sagt Rechtsextremismus-Experte Hajo Funke. Es bleiben aber viele offene Fragen.

Brauner Gastwirt mit Geschäftssinn

26.06.2020 -

Der 33-jährige Neonazi Tommy Frenck aus der thüringischen Gemeinde Kloster Veßra ist vom Landgericht Meiningen wegen Volksverhetzung nun auch in zweiter Instanz verurteilt worden.

Aktive rechte Strukturen im Ländle

24.06.2020 -

Das rechtsextreme Personenpotenzial in Baden-Württemberg ist auf 1900 Angehörige angestiegen, 790 davon werden als gewaltorientiert eingestuft. Die braune Musikszene bleibt eine Konstante im Jahresgeschehen.

„Silberjunge“ bei „Corona Rebellen“

24.06.2020 -

Dortmund – Kritiker der Corona-Einschränkungen in Dortmund kündigen für ihre Versammlung am 4. Juli den AfD-nahen, verschwörungsideologischen Publizisten Thorsten Schulte an.

„Nordadler“ mit nationalsozialistischer Ideologie

23.06.2020 -

Das Bundesinnenministerium hat den rechtsextremen Personenzusammenschluss am Dienstag verboten – in vier Bundesländern führt die Polizei  Razzien bei insgesamt sieben Personen durch.

Inhalt abgleichen