Kai Budler

Fretterode-Prozess eröffnet

08.09.2021 -

Vor dem Landgericht Mühlhausen in Thüringen ist dreieinhalb Jahre nach einem brutalen Angriff auf Journalisten der Prozess gegen zwei Neonazis eröffnet worden. In einer ersten Einlassung stellen die Angeklagten sich als eigentliche Opfer dar.

Aufmarsch-Flop in Weimar

09.08.2021 -

Der von Thüringer Neonazis propagierte „organisationsübergreifende Ansatz“ hat lediglich etwa 100 Teilnehmer zum Aufmarsch in Weimar mobilisiert. Dabei setzten die Organisatoren vor allem auf die Corona-Politik als Vehikel ihrer menschenverachtenden Politik.

Traum von der rechten Einheit

29.07.2021 -

Mit einem Aufmarsch in Weimar wollen Neonazis am 7. August an die alte Vorstellung einer geeinten Rechten anknüpfen. Konkrete Hilfe erhalten sie dabei von einem prominenten Querdenker-Busfahrer aus Sachsen.

Bewährungsstrafen im Ballstädt-Prozess

12.07.2021 -

Das Landgericht Erfurt hat die ursprünglichen Haftstrafen für Neonazis wegen des Überfalls auf eine Kirmesgesellschaft im thüringischen Ballstädt in Bewährungsstrafen umgewandelt. Das Urteil löst in der Öffentlichkeit scharfe Kritik aus.

Deals mit Neonazis vor Gericht

20.05.2021 -

Nach dem Neustart des „Ballstädt-Prozesses“ hat das Landgericht Erfurt den Angeklagten Bewährungsstrafen angeboten. In der Öffentlichkeit sorgen diese Deals für Empörung.

Zahl der Neonazi-Vertriebe in Thüringen gestiegen

08.02.2021 -

Wieder einmal haben Neonazi-Vertriebe ihren Sitz von Niedersachsen nach Thüringen verlegt und dafür gesorgt, dass die Zahl dieser Versandunternehmen gestiegen ist.

Drittes „Freital“-Verfahren eröffnet

26.01.2021 -

Vor sechs Jahren erschütterten Sprengstoffanschläge der „Gruppe Freital“ auf Asylunterkünfte und Übergriffe auf Flüchtlingsunterstützer die Region östlich von Dresden. Nun wurde das dritte und letzte Gerichtsverfahren eröffnet.

Das Frauenproblem der AfD

20.12.2019 -

Weil die „Alternative für Deutschland“ (AfD) bei Frauen „Sympathieprobleme“ registriert, versucht die Partei, verstärkt Frauen als Wählerinnen und Mitglieder rekrutieren. Auch eine Frauen-Selbstorganisation in der AfD will stärker in die Öffentlichkeit drängen.

AfD mit Höcke auf Erfolgskurs

29.10.2019 -

Die AfD in Thüringen konnte bei der Landtagswahl am 27. Oktober ihre Stimmen mehr als verdoppeln. Die NPD hingegen befindet sich in einem andauernden Sinkflug.

AfD-Thüringen will „Abschiebe-Initiative 2020“

20.08.2019 -

Der Landesverband der „Alternative für Deutschland“ (AfD) hat jetzt sein Wahlprogramm für die Thüringer Landtagswahl im Oktober verabschiedet. Viele der enthaltenen Themenkomplexe sind mit der Migration verwoben.

Inhalt abgleichen