Flucht über die „Rattenlinie“

Von Jonas Jordan
08.02.2012 -

Unter Mithilfe des Vatikans und des Internationalen Roten Kreuzes tauchten NS-Größen nach dem Krieg in Südamerika unter – in Argentinien gründeten die Nazis regelrechte Kolonien. Im Nachkriegsdeutschland bestand wenig Interesse an der Verurteilung der NS-Verbrecher.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.