Vor 40 Jahren: Antisemitischer Doppelmord

Von Anton Maegerle
19.12.2020 -

Heute vor 40 Jahren, am 19. Dezember 1980, ermordete der Neonazi Uwe Behrendt Shlomo Lewin, den Vorsitzenden der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg, und dessen Lebensgefährtin Frida Poeschke.

Straßenschild an der am 15. Dezember 2010 nach Shlomo Lewin und Frida Poeschke benannten Lewin-Poeschke-Anlage in Erlangen. Foto: Janericloebe, CC BY 3.0

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Hintergrund