„Verrat an Kameraden“

Von Tomas Sager
05.07.2012 -

Das Verfahren gegen das „Aktionsbüro Mittelrhein“ entwickelt sich offenbar für die „parteifreien“ Neonazis in der Region zum Desaster – und nicht nur für diese. Auch die NPD könnte weitere Probleme bekommen.

Christian Worch tadelt inhaftierte Neonazis, die ihre „Kameraden“ belastet haben ; Youtube-Screenshot

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.