Ukraine: Geschichtsrevionismus und Neonazi-Gangs

Von Anton Maegerle
09.05.2019 -

Rechtsextrem motivierte Übergriffe in der Ukraine sind beinahe alltäglich, Opfer brutaler Attacken sind häufig Roma. Jüdische Objekte werden geschändet, russische Einrichtungen demoliert.

Logo der rechtsextremen Partei Swoboda in den ukrainischen Nationalfarben; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.