„Tickende Zeitbomben“

Von Armin Pfahl-Traughber
22.12.2015 -

Anschläge auf eine Bürgermeisterkandidatin und eine Schule – das „Lone Wolf“-Phänomen im Rechtsterrorismus anhand von zwei Fällen.

Der „Lone Wolf“-Terrorist ist bei seinen Handlungen eine „explodierende Zeitbombe“; Photo: Harald Schottner / pixelio.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.