Rechtsextremistische Einstellungen: Die Leipziger Autoritarismus-Studie

Von Armin Pfahl-Traughber
09.12.2020 -

Die beiden Psychologen Elmar Brähler und Oliver Decker legen ihre regelmäßige Studie zu rechtsextremistischen Einstellungen in der deutschen Gesellschaft vor. Dabei machen die Daten auf die Fortexistenz eines erheblichen Potentials aufmerksam, insbesondere bei den Wählern der AfD.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Erschienen in: Hintergrund