Rassistische Kolonial-Nostalgiker

Von Paul Starzmann
06.10.2016 -

Dass der deutsche Kolonialismus vor über hundert Jahren in Afrika unzählige Menschenleben gefordert hat, ist heute beinahe vergessen. Rechtsextremisten hingegen erinnern sich gerne an die Kolonialzeit. Ihre Spur führt bis zum NSU.

Verklärende Erinnerung an die Kolonialzeit in der rechten SzeneVerklärende Erinnerung an die Kolonialzeit in der rechten Szene; Photo: Rufus46 (cc 3.0)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.