„Phänomenaler Sieg“

Von Tomas Sager
26.02.2014 -

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Mittwoch die Drei-Prozent-Hürde bei der Europawahl gekippt. Rechtsaußen-Parteien jubeln.

Durch die Karlsruher Entscheidung wittern die Rechtsaußen-Parteien Morgenluft; Photo: frugola / pixelio

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.