NRW-AfD: Machtprobe im Wunderland

Von Rainer Roeser
07.12.2017 -

Nordrhein-Westfalens AfD plant einen Neustart in die Ära nach Marcus Pretzell. Der größte Landesverband der Partei muss am Wochenende einen neuen Vorstand wählen.

Die NRW-AfD sortiert sich am Wochenende neu; Screenshot

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

NRW-AfD: Neustart mit Rechtsdrall

11.12.2017 -

Die nordrhein-westfälische AfD hat mit den beiden Landtagsabgeordneten Thomas Röckemann und Helmut Seifen zwei neue Landessprecher gewählt. Die beim Parteitag in Kalkar offiziell zelebrierte Eintracht hat aber ihren Preis: Auch im einwohnerstärksten Bundesland rückt die AfD weiter nach rechts.

NRW-AfD: Weiße Weste mit Flecken

15.12.2016 -

Ein nach AfD-Maßstäben gemäßigt klingendes Programm und eine möglichst unangreifbare Liste ohne zweifelhaftes Personal: So wollte die nordrhein-westfälische AfD in den Landtagswahlkampf ziehen. Doch es kam anders.

Gelenkte Demokratie à la AfD

29.11.2016 -

Die AfD streitet wieder. Vordergründig geht es um ihre Kandidaten bei der Landtagswahl in NRW. Dahinter steckt die Frage, wer die rechtspopulistische Partei am ehesten auf Kurs und auf der Erfolgsspur halten kann: Gauland/Höcke oder Petry/Pretzell?

AfD auf dem Rechtsaußenzug

18.01.2017 -

Europas Rechte ist in Feierlaune. Erst der Brexit, dann zwei Präsidentenwahlen, bei denen Österreichs „Freiheitliche“ annähernd die Hälfte der Stimmen holten, schließlich die US-Wahl mit Donald Trump. So soll es in diesem Jahr weitergehen. Und mittendrin die AfD.