Neonazis gehen am Wincklerbad baden

Von Andreas Speit
04.08.2014 -

In Bad Nenndorf ging der diesjährige braune „Trauermarsch“ im lautstarken Protest unter. Die Teilnehmerzahl der Marschierenden sank. Erneut standen Anwohner und angereiste Gegendemonstranten erfolgreich zusammen.

Wie schon im vergangenen Jahr im August wurde auch dieses Mal der Neonazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf wieder empfindlich gestört; Photo: K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.