Mobilmachung am rechten Rand

Von Sebastian Lipp
17.02.2017 -

Das „Jahrbuch rechte Gewalt“ bilanziert eine erschreckende Zunahme von Hass und Übergriffen auf Asylbewerber und Andersdenkende.

Eine erschreckende „Chronik des Hasses“; (Screenshot)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Festerlings „Krieg“

03.08.2016 -

Tatjana Festerling forderte bei  Pegida-München am Montag vor der Feldherrenhalle „ein Heer von Bürgerwehren“, Internierungslager für Migranten und die Bewaffnung ihrer Zuhörerschaft. Die applaudierte.

Pegida-Ableger in Hessen

11.12.2014 -

Rechtspopulisten, Neonazi-Hooligans und NPD-Anhänger marschieren im hessischen Kassel gemeinsam bei den Protestaktionen unter dem Motto „Kassel gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Kagida). Auch die AfD ist dabei.

NPD vor dem Finale

12.01.2017 -

Die NPD gibt sich vor der Karlsruher Entscheidung am Dienstag optimistisch ob ihres weiteren Bestehens – der einflussreiche frühere Vorsitzende Udo Voigt drängt derweil auf einen Kurswechsel.

Im Dienste zweier Herren

27.12.2011 -

In der rechtsextremen Szene sind hunderte V-Leute für die Verfassungsschutzämter von Bund und Ländern tätig. Zahlreiche Spitzel sind im Laufe der Jahrzehnte bereits aufgeflogen.