Krawall und Hetze im Südwesten

Von Julian Feldmann
02.05.2012 -

Neonazis haben auf einer NPD-Demonstration zum 1. Mai in Mannheim randaliert und mit Hetzreden gezeigt, was hinter der fast schon bürgerlich anmutenden Fassade der Partei im Südwesten steckt.

„Autonomen Nationalisten“ in Mannheim; Photo: J. Feldmann

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

NPD-Kandidaten im Ländle

28.03.2013 -

Villingen-Schwenningen – Die baden-württembergische NPD hat ihre Landesliste für die Bundestagswahl im September dieses Jahres bestimmt.

„Deutschland ist auch Frauensache“

25.10.2010 - Die NPD-Unterorganisation „Ring Nationaler Frauen“ steht unter der Fittiche der Parteistrategen – auf dem RNF-Bundeskongress in Halberstadt wurde ein Großteil der Redezeit von männlichen Funktionären bestritten.

Gefährliche, sanfte Ideologinnen

18.11.2011 -

Frauen in der Neonazi-Szene sind nicht weniger gewalttätig und fanatisch als Männer – in den Medien werden sie häufig lediglich als Mitläuferinnen angesehen.

Etablierte Neonazi-Erlebniswelt

09.07.2013 -

Mit etwa 700 Besuchern ist die Zuschauerzahl beim extrem rechten „Rock für Deutschland“ in Gera im Vergleich zu den Vorjahren konstant geblieben. Es ist damit das einzige braune Event unter freiem Himmel in Thüringen, das nicht unter sinkenden Zahlen leidet.