Gewaltattacken in Thüringen

Von Kai Budler
10.02.2014 -

Unter dem Vorwand, an die Bombardierung Weimars im Jahr 1945 erinnern zu wollen, sind am Samstag rund 80 Neonazis in der Universitätsstadt aufmarschiert. In Ballstädt im Landkreis Gotha haben rund 20 Neonazis eine geschlossene Veranstaltung im Gemeindesaal gestürmt und dabei neun Personen verletzt.

Aufmarsch brauner Geschichtsverdreher in Weimar; Photo: K.B.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.