Gemeinsam mit „Identitären“, Antisemiten und Rockern

Von Andrea Röpke
06.07.2017 -

Die Bremer AfD und ihre Jugendorganisation sind mitnichten so harmlos wie sie sich darstellen, das zeigen die neuesten Entwicklungen.

AfD-Lokalpolitiker Höns bei einer rechten Kundgebung in Bremen; Otto Belina

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

AfD-Dynastie Bremen

22.01.2019 -

Die Mitglieder aus der Hansestadt wählten Frank Magnitz zu ihrem Spitzenkandidaten bei der Bürgerschaftswahl. Sein Bundestagsmandat will er behalten, auch wenn er ins Parlament des Stadtstaates einzieht. Einer seiner Gegner sieht einen „Familienclan“ am Werk.

Die AfD fest im Blick

28.01.2019 -

Der Verfassungsschutz hat ein Gutachten über die AfD veröffentlicht. Was steht drin über die Partei in Norddeutschland? Und was nicht?

Verschmähte Liebeleien bei der AfD

13.02.2019 -

Hinrich Lührssen, der gerne Spitzenkandidat der Bremer AfD bei der Bürgerschaftswahl geworden wäre, hat die Partei verlassen. Am Weserstrand ist eine Schlammschlacht angesagt.

AfD Bremen: Klein, aber weit rechts

03.09.2018 -

Die AfD Bremen bereitet sich auf die Bürgerschaftswahl im kommenden Mai vor. Vor allem ihre Nähe zur „Identitären Bewegung“ fällt auf.