FPÖ-affine Privatpolizei

Von Marcel Brecht
02.04.2019 -

Die „Freiheitlichen“ treiben den Ausbau von privaten Ordnungstruppen voran – ein neuer Mitarbeiter in Wels in Oberösterreich soll sich in rechtsextremen Kreisen bewegen.

Rechtslastige private Ordnungstruppen ganz nach Gusto der FPÖ; Photo (Symbol): Oliver Weber / pixelio

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.