Die „Gruppe Ludwig“ - ein NSU-Vorbild?

Von Armin Pfahl-Traughber
13.08.2020 -

Zwischen 1977 und 1984 starben bei Anschlägen der „Gruppe Ludwig“ in Italien und München 17 Menschen. Angesichts der Praxis der Serienmorde über einen längeren Zeitraum bestehen hier auch Gemeinsamkeiten mit dem NSU.

Serienmorde von rechtsterroristischen Kleingruppen kann es durchaus über einen langen Zeitraum geben; Photo (Symbol, Archiv): bnr.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.