„Deutschlandfahrt“ für Hessen

Von Tomas Sager
13.09.2013 -

In Hessen konkurrieren die NPD und die Republikaner um die Gunst der Rechtswähler – ein eigenständiger Landtagwahlkampf findet im Schatten des Bundestagswahlkampfes faktisch nicht statt.

Wahlkämpfender NPD-Tross macht Stationen in Hessen, Photo: T.S.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.

Weitere Artikel

Rechtspopulistische Töne

23.03.2011 - Zu den hessischen Kommunalwahlen am Sonntag ist die NPD lediglich in drei Kreisen und sechs Gemeinden präsent – die Republikaner treten in sieben Landkreisen und elf Städten an.

Hessen-NPD startet ins Wahljahr 2013

25.09.2012 -

Büdingen – Der NPD-Landesverband Hessen hat bei einem Landesparteitag in Büdingen (Wetteraukreis) bereits seine Kandidaten für die Bundestags- und Landtagswahl im kommenden Jahr aufgestellt.

Hochburgen geschrumpft

31.03.2011 - Die NPD holte in Hessen nach vorläufigem Stand insgesamt 12 kommunale Mandate, die Republikaner noch 23. Mit vier Sitzen sind die rechtspopulistischen „Freien Wähler“ künftig in der Stadtvertretung Frankfurt/Main vertreten.

Personeller Wechsel in der Hessen-NPD

03.12.2015 -

Büdingen – Hessens NPD hat nach langer Vakanz einen neuen Vorstand.