Braunes Killerkommando

Von Anton Maegerle
07.08.2013 -

Drei rechtsextreme Mörder sind in Ungarn zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Täter sind für eine beispiellose terroristisch-rassistische Anschlags- und Mordserie in der ungarischen Nachkriegsgeschichte verantwortlich.

Rassistische Todesbrigade hat in Ungarn sechs Menschen ermordet und zahlreiche weitere schwer verletzt; Photo: bnr.de/H.K.

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.