Braunes „Heldengedenken“

Von Johannes Hartl
19.09.2014 -

Die Neonazi-Partei „Der III. Weg“ mobilisiert für den 15. November zum Aufmarsch nach Wunsiedel – und übernimmt damit ein Event des verbotenen „Freien Netzes Süd“.

Auftritt „Der III. Weg“ beim „Heldengedenken“ in Wunsiedel; Photo: Thomas Witzgall

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.