Braunes „Familienfest“

Von Kai Budler
11.05.2013 -

Bei der dritten Auflage des Rechtsrock-Open Airs des NPD-Kreisverbandes Eichsfeld um den mehrfach verurteilten Neonazi Thorsten Heise im thüringischen Leinefelde ist die Besucherzahl des „Nationalen Kundgebungstags“ um mehr als die Hälfte zurück gegangen. Dafür überstieg die Zahl der Teilenehmer an der Gegendemonstration in Leinefelde erstmals die der Neonazis.

Rechtsrock-Open Air in Leinefelde; Photo: Kai Budler

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.