Braune Feindbilder

Von Tomas Sager
12.12.2014 -

Die Neonazi-Partei „Die Rechte“ will auch in diesem Jahr kurz vor Weihnachten vor den Häusern einiger ihrer Gegner aufziehen. Der Polizeipräsident hat die Kundgebungen zunächst einmal verboten. Unterdessen versucht „Die Rechte“, mit Stadtratsanfragen bereits weitere Aktionen vorzubereiten.

Neonazis planen vorweihnachtliche Störaktionen; Photo: bnr.de

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.