Bröckelnde NPD-Machtbastion

Von Tomas Sager
13.08.2014 -

Bei Sachsens NPD regiert vor der Landtagswahl am 31. August die Angst. Zehn Jahre nach dem erstmaligen Einzug ins Landesparlament in Dresden droht der Partei dort nun das Aus.

Mit leicht abgewandelten Hetzparolen will die NPD auch im sächsischen Landtagswahlkampf punkten; (Photo: kb)

Kostenpflichtiger Artikel

Sie müssen angemeldet sein.

Hier gelangen Sie zur Abonnement-Bestellung.